Die andere Hälfte von ROOTS

Fabia Maria Mosimann.

„In jedem Leben gibt es einen Punkt, an dem du dich entscheiden musst, zwischen dem was du brauchst und dem was du willst. Wenn du Glück hast, dann findest du was dich rettet und alles ändert.“

Mein Berufsleben war bisher überaus abwechslungsreich. In den verschiedensten Anstellungen konnte ich viele Erfahrungen sammeln und die unterschiedlichsten Menschen kennenlernen. In dieser lehrreichen und auch sinnsuchenden Zeit habe ich gemerkt, dass mein Herz für die Modebranche schlägt.

Die Modebranche hat mich schon immer fasziniert, jedoch konnte ich hier selten meine Moral- und Ethikvorstellungen wiederfinden. Der Gedanke, dass man Mode sowohl mit meiner eigenen als auch einer nachhaltigen Grundeinstellung verbinden kann, liess mich nicht mehr los! Die Idee „ROOTS“ war geboren.

Vor zweieinhalb Jahren haben Oli und ich das erste Mal über diese Idee gesprochen. In unserer Vision ging es darum, ethische Werte zu vermitteln und Transparenz in der Modeindustrie zu schaffen. 

Das Projekt ROOTS entstand aus Überzeugung und vielen konstruktiven Gesprächen mit Oli. Unsere Familien und Freunde haben unsere Idee massgebend mitentwickelt und uns stets mit Geist und Hand unterstützt. 

„Zurück zu den Wurzeln!“ Mit dieser Vision und einer riesigen Portion Mut sind Oli und ich das Projekt angegangen. Nun ist es endlich soweit. An dieser Stelle: vielen Dank an Oli, an meine Familie und alle unsere Freunde! Dank eurer tatkräftigen Unterstützung schlägt unsere Vision Wurzeln im Berner Boden. 

Mit dem ROOTS Ethical and Sustainable Fashion Store bieten wir in Bern für viele Gleichgesinnte eine Plattform, welche unsere Idee der nachhaltigen Mode mittragen wollen. ROOTS lebt von der Überzeugung und dem Bewusstsein eines jeden Einzelnen. Wir wollen ein Treffpunkt für Gleichgesinnte mit dem Anspruch auf fair produziert und zeitgemässe Mode sein. 

Ich bin der Überzeugung, dass Nachhaltigkeit im Kleinen beginnt. Soziale Verantwortung wahrnehmen, positives Denken und Handeln, für Freunde und Familie einstehen, begeisterungsfähig und hilfsbereit sein, ein Kompliment oder ein Lachen im richtigen Moment ,erhält die Stabilität und die Regenerationsfähigkeit eines jeden Systems. 

Mit diesem Bewusstsein gehe ich mit ROOTS durchs Leben. Ich bin dankbar für alle weiteren Gespräche und Erlebnisse, die unser Leben positiv bestimmen und unsere Wurzeln festigen.

ROOTSComment